Im Tal der Tempel

Heute habe ich definitiv eines der Highlights jeder Sizilienrundfahrt besucht! Gemeint sind die Archäologischen Stätten von Agrigent, so die offizielle deutsche Bezeichnung. Sie liegen südlich des heutigen Stadtkerns von Agrigento und gehören zu den eindrucksvollsten archäologischen Fundplätzen auf Sizilien. Hier findet man die Überreste von Akragas (lateinisch Agrigentum), einer der bedeutendsten antiken griechischen Städte auf der Insel. 1997 erklärte die UNESCO die Stätten zum Weltkulturerbe.…

Zu Besuch bei Commissario Montalbano

Nach dem Frühstück stand heute als erstes eine Radtour auf dem Programm; mein Ziel war Punta Secca, nur etwa 6 km von meinem aktuellen Standort auf dem Wohnmobilstellplatz in Marina di Ragusa entfernt. Für den Hinweg habe ich die direkt dorthin führende Landstraße benutzt, zurück ging es dann immer am Meer entlang. Berühmtheit erlangte Punta…

Im antiken Syrakus

Heute stand die an der Ostküste gelegene Stadt Syrakus (italienisch Siracusa) auf meinem Programm, in der Antike über mehrere Jahrhunderte die größte und mächtigste Stadtgemeinschaft Siziliens und dessen kulturelles Zentrum. Zusammen mit der Nekropole von Pantalica wurde sie 2005 von der UNESCO unter der Bezeichnung Syrakus und die Felsnekropolis von Pantalica zum Weltkulturerbe erklärt! Die Entfernung von Catania, meinem letzten Übernachtungsort,…