„Es grünt so grün…“

„…wenn Spaniens Blüten blühen!“ Diese Zeilen aus dem bekannten Musical My Fair Lady haben mich schon immer neugierig gemacht, nun wird es höchste Zeit, dass ich ‘mal selber nachsehe, ob das auch wirklich stimmt! Sinnvollerweise natürlich im Frühling! Man mag es kaum glauben, aber ich war noch niemals in meinem Leben in Spanien, geschweige denn…

Am Cap de Creus

Heute konnte ich endlich etwas länger schlafen als in den letzten Tagen. Die Duschen im Waschraum hatten leider nur eiskaltes Wasser „im Angebot“, also habe ich im Wohnmobil geduscht! Frühstücken konnte ich im Freien, denn die Sonne schien und es war schon ziemlich warm. Das Cap de Creus bildet den östlichsten Punkt des Iberischen Festlands. Es liegt…

Vamonos a Palamós!

Mein erstes „großes“ Ziel in Spanien ist natürlich die Welt- und Olympiastadt Barcelona, auf die ich mich schon ganz besonders freue! Aber vorher wollte ich noch einen Zwischenstopp einlegen. Dafür hatte ich mir den kleinen Fischerort Palamós ausgewählt, knapp 80 km von Cadaqués entfernt. Um 08:00 Uhr war ich abfahrbereit. Mit voller Konzentration und sehr…

Barcelooooona!

Jetzt bin ich endlich in Barcelona! Zum ersten Mal! Für mich tatsächlich ein Sehnsuchtsort, den ich seit den Olympischen Sommerspielen 1992 schon immer ‘mal besuchen wollte; der Song von Montserrat Caballé und Freddie Mercury wird mir für immer im Gedächtnis bleiben und erzeugt auch heute noch Gänsehaut bei mir… 😉  Die Stadt entwickelte sich seit diesem…

In der Stadt der Künste und der Wissenschaften

Ich bin mittlerweile in Valencia angekommen, der nach Madrid und Barcelona drittgrößten Stadt Spaniens. Um genau zu sein, mein „Hauptquartier“ befindet sich etwas ausserhalb der Stadt in der kleinen Gemeinde Pinedo, auf dem Campingplatz Coll Vert, den ich gegen Mittag nach entspannter Fahrt, überwiegend auf mautfreien Autobahnen, erreichte. Mit nur 15,- EUR pro Nacht (inkl. Strom)…