Fazit Südtirol und Gardasee

Meine dreiwöchige Wohnmobilreise nach Südtirol und an den Gardasee ist nun leider schon wieder „Geschichte“! Ich bin heute schon gegen 16:00 Uhr gesund und munter wieder in Pinneberg eingetroffen. Nach einer langen Fahrt gestern von Bardolino über die Brennerautobahn und durch Österreich fuhr ich bis nach Langenau, einer Kleinstadt in Baden-Würtemberg, um dort auf dem…

Sei gegrüßt, du liebliches Sirmione

Heute habe ich mir mit dem Aufstehen, dem Duschen und dem Frühstück sehr viel Zeit gelassen; mein Schiff ging schließlich erst um 11:30 Uhr! Mein Schiff? Ja, denn für diesen Tag hatte ich mir überlegt, einen der „Ausflugsdampfer“ zu nehmen und von Bardolino nach Sirmione zu fahren, einem der Hotspots am Gardasee, was die Beliebtheit…

Gardasee im Nebel

Zum Frühstück gab‘s heute wieder einmal frische Brötchen aus dem zum Campingplatz gehörenden Supermarkt; diesen Luxus habe ich leider nicht jeden Tag, wenn ich unterwegs bin! Das Wetter war heute leider nicht mehr so schön wie gestern! Zwar warm, aber eigentlich den gesamten Tag über diesig oder nebelig; vom See konnte man heute nicht so…

Das Womo braucht ein Nebelhorn…

Ich bin jetzt wieder in Bozen! Die gestrige Wettervorhersage für heute war schon nicht sehr ermutigend. Als ich heute Morgen auf dem Parkplatz an der Auronzo-Hütte aus dem Fenster schaute, sah ich… nichts! Absolut gar nichts! Das gesamte Areal lag in dichtem Nebel! Von den Bergen war überhaupt nichts zu sehen, ich hätte genauso gut…