Wer „Å“ sagt…

…muss in diesem Fall nicht zwangsläufig „B“ sagen, sondern spricht hier wahrscheinlich vom südlichsten Ort auf den Lofoten, am äußersten Ende der Europastraße E10 gelegen, der den kürzesten Ortsnamen der Welt aufweisen kann! Klar, es gibt noch ein paar weitere Orte auf der Welt, deren Namen ebenfalls nur aus einem Buchstaben bestehen, und ganz offiziell…

Endlich Mitternachtssonne

Der erste Blick nach dem Aufwachen heute morgen gilt natürlich wieder ‘mal dem Wetter: Immer noch bedeckt, aber wenigstens kein Regen… Nach dem Frühstück fahre ich nach Henningsvær, einem kleinen Fischerdorf, das oftmals auch als „Venedig des Nordens“ bezeichnet wird. Es liegt nur etwa 24 Kilometer von Svolvær entfernt, dem Ort, an dem vorgestern meine…

Auf der Rennstrecke E6

Mit meiner Ankunft in Trondheim vor zwei Tagen ging das erste Drittel meiner Skandinavienreise, Fjordnorwegen, zu Ende. Für das zweite Drittel standen die Lofoten und das Nordkap auf dem Programm, während ich das letzte Drittel für die lange Rückreise über Finnland und Schweden nach Deutschland vorgesehen hatte. Nun kann man aber Trondheim nicht gerade als…