Elf auf einen Streich

Herzliche Grüße aus Prag, der „Goldenen Stadt“! Wieder einmal stehe ich am Beginn einer ganz besonderen Reise! Ich werde zum ersten Mal mit meinem Wohnmobil…

Knöllchen auf der Karlsbrücke

Im Gegensatz zu gestern habe ich in dieser Nacht sehr gut und fest geschlafen. Auf dem Campingplatz war alles sehr ruhig, und auch vom Verkehr…

Endlich Wiener Wiener Schnitzel

Ich hab‘ in meinem ganzen Leben vermutlich schon Hunderte Wiener Schnitzel vertilgt, aber noch nie in Wien! Genau das habe ich heute endlich ’mal nachgeholt!…

Vom Naschmarkt zur Karlskirche

Heute hatte ich den ganzen Tag Zeit, Wien zu erkunden! Schon um kurz vor 8:00 Uhr ging es zunächst zu Fuß zur nächsten U-Bahn-Station, die…

Blitzbesuch in Bratislava

Der Wecker bimmelt, es ist 7:00 Uhr, Zeit zum Aufstehen! Schnell zum Duschen (sehr vorbildliche Sanitäreinrichtungen auf diesem Campingplatz!), danach Zähne putzen, rasieren (wurde jetzt…

Wunderschönes Budapest

Wow, was für eine Stadt! Soviel kann (und will) ich schon ’mal vorweg nehmen: Budapest ist tatsächlich eine der schönsten Städte, die ich jemals besuchen…

Belgrad, das Tor zum Balkan

Die Duschen sahen bei meiner ersten Inspektion vorgestern eigentlich nicht allzu vertrauenserweckend aus, aber heute hab‘ ich mich dann doch getraut, sie zu benutzen! Und…

Von Serbien nach Nordmazedonien

Obwohl ich dieses Mal mit meinem WoMo direkt an einer stark befahrenen Straße stand, habe ich sehr gut geschlafen; das große Rolltor an der Ausfahrt…

Was erlauben Skopje?

Heute hab‘ ich mir am Vormittag Skopje angesehen, die Hauptstadt Nordmazedoniens. Ich muss gestehen, die Beurteilung dieses Besuchs und die Einordnung meiner Eindrücke im Vergleich…

Hannelore wird verletzt

Hello possums, ich stehe gerade auf einem netten Wohnmobilstellplatz in Korinth, dem östlichen „Eingangstor“ zum Peloponnes. Für mich ist jetzt cocktail time, genauer gesagt, ich…

Bei den alten Korinthern

Spätestens nach dieser Nacht weiß ich, dass ich nun endgültig in Griechenland angekommen bin: Das ständige Hundegebell in der Umgebung war leider kaum zu überhören!…

Zum Hörtest nach Epidauros

Dieser Bericht wird wohl etwas kürzer als sonst üblich ausfallen, denn es gab im Lauf des Tages eigentlich nur ein nennenswertes Ereignis für mich! Mein…

Nafplio – Griechenlands schönste Stadt?

Was für eine extrem ruhige Nacht! Ich hab‘ vom Schlafengehen bis zum Weckerklingeln tatsächlich nicht das leisestes Geräusch gehört, nicht ’mal ein entferntes Hundegebell! Ein…

Osterspektakel in Leonidi

Ostern in Leonidi! Das ist etwas, von dem ich schon zuhause gehört und gelesen hatte! Und das war wohl auch einer der vielen Gründe, warum…

Logenplatz in Monemvasia

Ich weiß gar nicht, ob der Wecker heute Morgen überhaupt geklingelt hat! Ich bin erst um kurz vor 8 Uhr wach geworden, das war wohl…

Geldwäsche auf Elafonisos

Eine Stunde, bevor der Wecker klingelt, werde ich wach und schaue aus dem Fenster in Richtung Osten! Zufrieden nehme ich zur Kenntnis, dass die Sonne…

Vom „rostigen Dimitrios“ nach Gythio

Trotz des „Horror-Tags“ gestern (siehe Geldwäsche auf Elafonisos) hab‘ ich eigentlich ganz gut geschlafen und bin heute auch pünktlich aufgestanden. Kurz nach dem Frühstück ging…

The best of the best

Heute morgen bin ich nach dem Frühstück noch ’mal kurz zum Schiffswrack gegangen, um ein paar weitere Fotos zu machen. Die Ausbeute war allerdings nicht…

Sunset am Dinosauriereierstrand

Ich hatte eine sehr ruhige Nacht; kein Wunder, denn nach hier „unten“, am Kap Tenaro, verirrt sich abends wohl kaum noch jemand. Außer mir war…

Million dollar view in Kalamata

Heute habe ich Kalamata besucht, nach Patras (und vor Korinth) die zweitgrößte Stadt auf dem Peloponnes. Den ganzen Tag über herrschte wieder einmal Traumwetter, sodass…

Am Tag, als der Regen kam

Laut Wettervorhersage sollte es heute überwiegend bedeckt sein, auch mit ein paar leichten Schauern musste man rechnen. Tatsächlich war der Himmel bereits stark „ergraut“, als…