Und jetzt nach Holland…

Meine Jungfernreise mit dem Wohnmobil Anfang März liegt jetzt ja schon hinter mir, und es wird „höchste Eisenbahn“ für eine zweite Reise… Ich hatte mir, während ich im letzten Jahr ungeduldig auf die Auslieferung des Wohnmobils warten musste, vorgenommen, die ersten Wochen nach der Übernahme jeweils nur ein paar Tage am Stück unterwegs zu sein,…

Welkom in Amsterdam!

Die Nacht war absolut ruhig und erholsam, ich fühlte mich heute morgen super ausgeschlafen und stand schon gegen 6:30 Uhr auf. Nach einem einfachen Frühstück ging es zunächst zurück auf die A1 und danach bis kurz vor Bremen. Hier bog ich von der Autobahn ab und besorgte mir etwas später im Baumarkt Hornbach Weserpark eine…

Im Reichsmuseum

Menno, heute morgen hab’ ich doch tatsächlich so richtig verschlafen! Ich kann mich gar nicht erinnern, ob mein Wecker überhaupt geklingelt hat, jedenfalls bin ich erst gegen 9 Uhr aufgestanden und war dementsprechend erst kurz vor 11 Uhr in der Stadt! Für heute wollte ich Amsterdam zu Fuß erkunden (die Radtour ist morgen dran) und…

Biking Amsterdam

Heute habe ich Amsterdam mit meinem Fahrrad erkundet und bin dabei kreuz und quer durch die Stadt gefahren! Das hat mir sehr viel Spaß gemacht, nicht zuletzt, weil Petrus ein Einsehen hatte und mir heute wieder herrliches Wetter spendierte! Ich hatte mich ja schon vor zwei Tagen ausgiebig über die Amsterdamer Fahrradfahrer ausgelassen. Jetzt, nach…

Die Windmühlen von Zaanse Schans

Und was gehört außerdem noch unbedingt zu einem Besuch in Amsterdam? Genau, richtig geraten: Eine Fahrt mit einem Ausflugsboot durch die berühmten Amsterdamer Grachten! Genau das hab’ ich mir heute Morgen noch ‘mal eben gegönnt, bevor ich gegen Mittag die Stadt verlassen musste! Ich bin also nach einem ausgiebigen Frühstück wieder ‘mal vom Stellplatz zum…

Fazit Amsterdam

Mein Fazit? Eine perfekte Kurzreise in eine faszinierende Stadt, besser geht‘s wirklich nicht! Meine Rückreise vom holländischen Städtchen Workum über Leer, Oldenburg, Bremen und Hamburg bis nach Hause, insgesamt etwas mehr als 400 km, verlief ohne irgendwelche Probleme; gegen kurz nach Mittag bin ich wohlbehalten in Pinneberg angekommen. Dies war jetzt meine zweite Reise mit dem…

Noordwijk? Nie gehört!

Ich bin schon wieder unterwegs! In vier Wochen bereits vier Kurzreisen; so gefällt‘s mir… 😉 Mein neues Ziel ist der Keukenhof in der Nähe der kleinen holländischen Stadt Lisse, etwa 30 km südwestlich von Amsterdam. Diese weltberühmte Gartenanlage hat nur acht Wochen pro Jahr geöffnet, und zwar zur Tulpenblüte. Während dieser Zeit kommen etwa 800.000 Besucher,…

Tulpenblüte im Keukenhof

Ich war sehr erleichtert, als ich nach dem Aufstehen feststellte, dass ich mich auch heute wieder über superschönes Wetter freuen durfte; ein Besuch auf dem Keukenhof bei komplett bewölktem Himmel, womöglich sogar noch bei Regen, wäre auch eine ziemlich „gruselige“ Vorstellung für mich… Natürlich fuhr ich auch heute wieder mit dem Fahrrad; bis zum Eingang…

Zu Besuch in Katwijk

Nach meinem gestrigen Besuch im Keukenhof stand mir heute noch ein weiterer Tag zur Verfügung, den ich wieder ‘mal für eine etwas längere Radtour ausnutzen wollte. Ich stehe jetzt immer noch auf dem Campingplatz Op Hoop van Zegen, fahre allerdings morgen früh weiter. Als Ziel für meine heutige Tour habe ich mir den Ort Katwijk ausgesucht.…