Frühlingsreise ins Baltikum

Ich freu’ mich wie verrückt und bin schon sehr aufgeregt! Jetzt geht‘s endlich los; vor mir liegt nämlich meine erste längere Wohnmobilreise in diesem Jahr! Mein Ziel ist das Baltikum, genauer gesagt, die drei osteuropäischen Länder Litauen, Lettland und Estland. Die Hinreise erfolgt per DFDS-Fähre von Kiel nach Klaipeda in Litauen; diese Passage habe ich bereits…

Fazit Nord-Ostsee-Kanal

Der Nord-Ostsee-Kanal wird wohl, solange ich mit meinem Wohnmobil auf Reisen gehen werde, eines der immer wiederkehrenden Ziele sein, glaube ich. Dafür gibt es eine ganze Reihe von Gründen. Die Entfernung von Pinneberg ist sehr gering, die Anreise daher kurz und auch kostengünstig. Es gibt viele Stellplätze entlang des Kanals, meistens mit moderaten Übernachtungsgebühren, manche…

Dicke Pötte

Meine nächste Station am heutigen dritten Reisetag war der kleine Ort Schacht-Audorf, genauer gesagt, der Wohnmobilpark Schacht-Audorf, den ich nach kurzer Fahrt erreichte. Dieser Stellplatz ist bei Wohnmobilfahrern wohl noch beliebter als der in Schachtholm, denn zum einen befindet er sich direkt gegenüber der Stadt Rendsburg, und zum anderen liegt er etwas erhöht über dem…

Shipspotting am NOK

Auf meiner kleinen Erkundungsreise am Nord-Ostsee-Kanal wollte ich natürlich an einem der beiden Enden anfangen, und zwar in Brunsbüttel. Der Ort liegt ja direkt an der Mündung des Kanals in die Elbe, und dort befinden sich, genau wie in Kiel, die großen Schleusen, die einen gleichbleibenden Pegelstand auf der etwa 100 km langen Wasserstraße gewährleisten…

Abendstimmung an der Elbe

Yippie, meine dritte Wohnmobilreise beginnt, und ich stehe jetzt auf dem Wohnmobilstellplatz An der Nordermole im schönen Glückstadt! Nach meiner „Jungfernfahrt“ Anfang März nach Bremen, Bremerhaven und Cuxhaven und meiner ersten Auslandstour nach Amsterdam geht es dieses Mal für ein paar Tage an den Nord-Ostsee-Kanal, von Brunsbüttel bis nach Kiel, Schiffe gucken… 😉 Ja, ok,…