Fazit Fehmarn

Leider ist auch diese Kurzreise nach Fehmarn nun schon wieder vorbei! Nach einem ausgiebigen Frühstück und einigen Vorbereitungen für die Abfahrt habe ich Burgstaaken und kurze Zeit später die Insel verlassen. Allerdings fuhr ich nicht auf direktem Weg nachhause, sondern machte noch einige Abstecher. So wollte ich mir z.B. Heiligenhafen ‘mal etwas genauer anschauen, dort…

Am rotgelben Leuchtturm Staberhuk

Gestern Abend begann meine Kurzreise mit Deutschlands drittgrößter Insel als Ziel, nämlich Fehmarn! An die heute gültigen Benennungen habe ich mich immer noch nicht so richtig gewöhnt: Früher war Fehmarn für mich eine Insel, und ihr Hauptort war die Stadt Burg auf Fehmarn. Seit 2003 aber wurden alle Gemeinden der Insel zusammengefasst, und Burg auf…

Fazit Flensburger Förde

Diese Woche war wieder richtig super! Obwohl meine Kurzreise wegen des Geburtstags am Dienstag ja sozusagen zweigeteilt war, hat sie mir ausgesprochen gut gefallen! Die Fahrradtour durch die Wilstermarsch ab Glückstadt genauso wie die drei abwechslungsreichen Tage an der Flensburger Förde. Ich bin sehr froh, dass ich jetzt wieder einen weiteren Abschnitt der wunderschönen Ostseeküste…

Ist das Kunst oder kann das weg?

Bevor es heute leider wieder nachhause geht, wollte ich noch einen Zwischenstopp in Flensburg, der drittgrößten Stadt Schleswig-Holsteins, machen. Ich fuhr deshalb nach dem Frühstück sofort vom dänischen Broager zum Wohnmobilstellplatz Am Industriehafen, im Nordosten Flensburgs gelegen, und stellte mein Fahrzeug dort ab. Diesen Platz kannte ich bisher noch nicht, werde mir ihn aber auf…

Am Schloss Glücksburg

Mein „Domizil“ für heute ist ein Campingplatz in Langballigau, einem Ortsteil der Gemeinde Langballig, direkt am Südufer der Flensburger Aussenförde gelegen. Vor der Schranke gibt es einen separaten Bereich für Wohnmobile, auf dem man zwar relativ eng nebeneinander steht, dafür aber nur 10,- EUR pro Nacht zu zahlen hat. Trotzdem kann man alle Einrichtungen des…