Beim Bayrischen Löwen in Lindau

Zum Abschluss der Wohnmobilsaison 2018 möchte ich, wie auch schon im letzten Jahr, wieder nach Italien fahren. Nach den Schwerpunkten Toskana (2016) und Südtirol (2017) habe ich mir dieses Mal eine eher kleine Region ausgesucht, die so genannten Cinque Terre, an der ligurischen Riviera ganz in der Nähe von Genua gelegen. Cinque Terre heisst ja…

Windräder und Windbeutel

Ich habe mich inzwischen entschieden, auf dem Wohnmobilparkplatz in Burgstaaken, einem Ortsteil von Fehmarn, zu bleiben, denn von hier aus konnte ich eigentlich jeden Punkt der Insel bequem mit dem Fahrrad erreichen. Heute standen auch wieder zwei Fahrradtouren auf dem Programm; die erste diente dazu, das nahegelegene Burg auf Fehmarn etwas näher kennenzulernen, die zweite…

Am rotgelben Leuchtturm Staberhuk

Gestern Abend begann meine Kurzreise mit Deutschlands drittgrößter Insel als Ziel, nämlich Fehmarn! An die heute gültigen Benennungen habe ich mich immer noch nicht so richtig gewöhnt: Früher war Fehmarn für mich eine Insel, und ihr Hauptort war die Stadt Burg auf Fehmarn. Seit 2003 aber wurden alle Gemeinden der Insel zusammengefasst, und Burg auf…

Fazit Fischland-Darß-Zingst

Eine wunderschöne Region, diese Halbinsel Fischland-Darß-Zingst! Auf jeden Fall ein Ziel, zu dem ich in Zukunft gern noch einmal reisen möchte. Vielleicht dann im Herbst, wenn sich Abertausende von Kranichen im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, der übrigens der drittgrößte Deutschlands ist, auf die Reise in ihr Winterquartier vorbereiten. Und noch mehr Fahrradfahren, noch mehr Strandspaziergänge, noch…

Menschenjagd im Darßer Wald

Für den heutigen Vormittag hatte ich mir eine Fahrradtour durch den Darßer Wald vorgenommen. Das 5.800 ha große Waldgebiet liegt im Westen der Halbinsel Darß und ist Teil des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft. Insgesamt 36 Wege laden zum Wandern mit dem Rad oder zu Fuß ein. Für Pferde gibt es gesonderte Reitwege. Nach dem Frühstück verließ ich…