Lugano – Ein wunderschöner, letzter Tag

Nach einem schönen Frühstück freute ich mich heute auf meine morgendliche Tour in Lugano. Da meine Leute vormittags noch verschiedene Dinge erledigen mussten, hatten wir uns erst für die Mittagszeit verabredet; so blieb also genügend Zeit für eine ausführliche Erkundung der Stadt mit dem Fahrrad. Mein Wohnmobilstellplatz liegt eigentlich nur einige Hundert Meter vom Ufer…

Vom Mailänder Dom zum Comer See

Gestern Morgen habe ich Lucca in der Toskana verlassen und das auf dieser Reise vorletzte Ziel in Italien angesteuert, nämlich Mailand in der Region Lombardei. Meine Route führte mich bei allerbestem Wetter durch eine recht schöne Landschaft, allerdings auch durch (gefühlte) 1.000 Tunnel! Da ich ausnahmsweise erst relativ spät aufgebrochen war und die 300 km…

Lucca und Umgebung

Auch heute habe ich, wie ja bereits gestern angedeutet, den gesamten Tag im schönen Lucca und seiner Umgebung verbracht. Am Vormittag stand ein Besuch der Altstadt auf dem Programm, nachmittags habe ich ’mal die etwas weitere Umgebung der Stadt erkundet. Da ich ja noch ein paar Dinge einkaufen wollte, bin ich nach dem Frühstück zuerst…

Zuhause in Lucca

Nach dem gestrigen Gewitter und dem heftigen Regenguss hatte es sich über Nacht merklich abgekühlt; um 07:00 Uhr zeigte mein Außenthermometer gerade ’mal „lausige“ 16 Grad an! Allerdings wurde es schnell wieder wärmer, was mich doch sehr beruhigte; ich hatte einfach noch keinen Bock auf „kalt“… 😉 Eigentlich wollte ich noch ’mal kurz nach „oben“…