Die Klöster von Metéora

Auch in der letzten Nacht gab’s wieder ’mal heftigen Regen und ein ziemlich beeindruckendes Gewitter! Der Donner klang wirklich eigenartig, sehr tief, extrem langgezogen und irgendwie… röhrend! Durch die Verdunklung im hinteren Bereich meines Wohnmobils konnte ich die dazu gehörenden Blitze nicht sehen, daher bekam ich jedesmal einen ziemlichen Schrecken, wenn es wieder losging! Gegen…

Million dollar view in Kalamata

Heute habe ich Kalamata besucht, nach Patras (und vor Korinth) die zweitgrößte Stadt auf dem Peloponnes. Den ganzen Tag über herrschte wieder einmal Traumwetter, sodass ich nicht nur die Fahrt vom Dinosauriereierstrand (siehe gestern) nach Kalamata, sondern auch den dortigen Nachmittag während einer schöne Fahrradtour in vollen Zügen genießen konnte. Nach nur 2,5 Stunden erreichte…

The best of the best

Heute morgen bin ich nach dem Frühstück noch ’mal kurz zum Schiffswrack gegangen, um ein paar weitere Fotos zu machen. Die Ausbeute war allerdings nicht besonders, was hauptsächlich mit dem Wetter zu tun hatte. Der Himmel war überwiegend bedeckt, und es war um diese frühe Uhrzeit sogar recht kühl; so, wie es die Wettervorhersage allerdings…