Fazit Kroatien

Eine der mit Sicherheit schönsten Reisen, die ich bislang mit dem eigenen Wohnmobil unternommen habe, ist nun leider vorbei; ich bin heute am frühen Nachmittag „gesund und munter“ wieder in Pinneberg eingetroffen. Den im letzten Beitrag bereits erwähnten Zwischenstopp habe ich in Leipzig eingelegt, genauer gesagt, in der Nähe von Leipzig auf einem Campingplatz an…

Bei Kürbiskern und Schilcher

Gestern begann in Dubrovnik meine lange Rückreise in den „hohen Norden“ Deutschlands. Ich war gespannt, wieviele Tage ich dafür benötigen würde, auf jeden Fall hatte ich aber genügend Zeit und wollte mir auch unterwegs noch so einiges ansehen. Deshalb bot es sich an, bezüglich Slowenien und Österreich eine etwas andere Route zu fahren und die…

Über den Dächern von… Dubrovnik

Die gestrige Wettervorhersage hatte tatsächlich Recht; am Morgen war es wirklich ziemlich bewölkt! Nicht so wie bei uns, sondern eher eine sehr dünne, schleierartige Schicht, die den Sonnenschein etwas trübte. Macht nix, muss man halt so hinnehmen! Und außerdem ging das nur bis Mittag, danach gab‘s wieder das gewohnt herrliche „Kroatien-Wetter“… Heute bin ich mit…

Mit einem Taxi nach… Dubrovnik

Nun bin ich endlich am südlichsten Punkt meiner langen Reise, in Dubrovnik, angekommen und damit gleichzeitig leider auch an deren Ende (wenn man von der Rückfahrt ‘mal absieht). Aber vor mir liegen ja noch zwei hoffentlich schöne Tage in dieser tollen Gegend. Die Altstadt von Dubrovnik mit ihren gewaltigen Mauern, Kirchen, Klöstern und Palästen ist…

Capri oder Split?

Wer wie ich schon „etwas länger neu“ ist, der wird sich sicherlich noch an die allseits beliebten Langnese-Eissorten aus der Kindheit erinnern, z.B. Domino, Happen, Nogger oder eben auch… Capri und Split! Schon als kleiner Bengel war mir damals klar wie Kloßbrühe, dass diese beiden leckeren Eis-am-Stil-Marken nach traumhaft schönen italienischen Ferienorten benannt waren (für…

Trogir alias Santa Fé

Es wird immer spannender! Heute habe ich Trogir besucht, besser gesagt, die Altstadt von Trogir, auf die ich schon vor der Reise sehr gespannt war. Und sozusagen gleich nebenan liegt die herrliche Stadt Split, ebenfalls ein besonderes Highlight jeder Kroatienreise! Die Fahrt vom letzten Campingplatz nördlich von Primošten bis hierher zum Campingplatz Franjica Belvedere, ca.…

Krka Nationalpark – Gruß an das Wasser

Mein gestern bereits angekündigter Abstecher ins Landesinnere galt dem Krka Nationalpark, fast ebenso berühmt und beliebt wie sein „großer Bruder“, dem Nationalpark Plitvicer Seen. Er ist längst nicht so weitläufig, und die sieben größeren Wasserfälle, die man hier zu sehen bekommt, werden allesamt durch den tief eingeschnittenen Fluss Krka gebildet, der später bei Šibenik in…