Million dollar view in Kalamata

Heute habe ich Kalamata besucht, nach Patras (und vor Korinth) die zweitgrößte Stadt auf dem Peloponnes. Den ganzen Tag über herrschte wieder einmal Traumwetter, sodass ich nicht nur die Fahrt vom Dinosauriereierstrand (siehe gestern) nach Kalamata, sondern auch den dortigen Nachmittag während einer schöne Fahrradtour in vollen Zügen genießen konnte. Nach nur 2,5 Stunden erreichte…

Bei den alten Korinthern

Spätestens nach dieser Nacht weiß ich, dass ich nun endgültig in Griechenland angekommen bin: Das ständige Hundegebell in der Umgebung war leider kaum zu überhören! Zum Glück bin ich davon nur wenige Male aufgewacht und hab’ eigentlich ganz gut geschlafen! Nach fast zwei Tagen “Abstinenz” kam heute natürlich wieder mein Fahrrad zum Einsatz; ich wollte…

Hannelore wird verletzt

Hello possums, ich stehe gerade auf einem netten Wohnmobilstellplatz in Korinth, dem östlichen “Eingangstor” zum Peloponnes. Für mich ist jetzt cocktail time, genauer gesagt, ich mache ein zwar privates, aber dennoch wissenschaftlich höchst bedeutendes gin tasting, jawoll!!! Dabei taste ich aber nicht etwa verschiedene Gin-Sorten (hab’ leider nur eine dabei), sondern verschiedene Kombinationen von Zutaten,…