Fazit Griechenland

Meine fünfwöchige Reise nach Griechenland ist seit heute “Geschichte”! Ich bin gestern bereits um kurz vor 8:00 Uhr in München gestartet, hab’s aber wegen des dichten Verkehrs und der vielen Baustellen trotzdem nicht geschafft, noch am selben Tag zuhause anzukommen. Aus diesem Grund musste ich noch einen Übernachtungsstopp auf einem Wohnmobil-Parkplatz bei Nordhorn (6 EUR)…

Podgorica und Kotor

Gestern habe ich nach dem Zubettgehen wegen eines heftigen Regens noch mindestens zwei Stunden wachgelegen; bei dem “Trommelfeuer”, den der verursachte, war an Einschlafen natürlich nicht zu denken! Trotzdem war ich heute Morgen ziemlich gut ausgeschlafen und bereit für neue Abenteuer… 😉 Meine Stadterkundung sollte heute im Gegensatz zu gestern wieder mit dem Fahrrad erfolgen.…

Elf auf einen Streich

Herzliche Grüße aus Prag, der “Goldenen Stadt”! Wieder einmal stehe ich am Beginn einer ganz besonderen Reise! Ich werde zum ersten Mal mit meinem Wohnmobil nach Griechenland fahren, genauer gesagt, ich möchte die griechische Halbinsel Peloponnes erkunden, mir dort einige der schönsten Highlights anschauen und die tolle Landschaft und natürlich hoffentlich auch das warme Frühlingswetter…