Auf der Rennstrecke E6

Mit meiner Ankunft in Trondheim vor zwei Tagen ging das erste Drittel meiner Skandinavienreise, Fjordnorwegen, zu Ende. Für das zweite Drittel standen die Lofoten und das Nordkap auf dem Programm, während ich das letzte Drittel für die lange Rückreise über Finnland und Schweden nach Deutschland vorgesehen hatte. Nun kann man aber Trondheim nicht gerade als…

Über die Atlantikstraße

Heute wollte ich versuchen, bis nach Trondheim zu kommen, dabei aber einen Abstecher zur Atlantikstraße zu machen. Die Atlantikstraße (norwegisch: Atlanterhavsvegen) ist ein etwa 8 Kilometer langer Abschnitt der Reichsstraße 63 zwischen den Orten Molde und Kristiansund. Durch ihren Verlauf mit acht Brücken über mehrere kleine Inseln ist sie eine beliebte Touristenattraktion. Besonders beeindruckend ist…

Speedshopping in Ålesund

Da war doch ‘was? Ach ja, iPhone kaputt! Darum musste ich mich natürlich heute kümmern! Undenkbar, für den Rest der Reise auf das iPhone zu verzichten. Ich hatte ja auch noch ein iPad und sogar ein MacBook dabei, aber gerade unterwegs, also zu Fuß oder mit dem Fahrrad, ist das Smartphone für mich sehr wichtig,…

Nordlicht goes Nordkap

Wer sagt denn, Nordlichter könne man in Norwegen nur im Winter sehen? Ich werde beweisen, dass das auch im Sommer möglich ist, denn schließlich bin ich — selbst ein Nordlicht! Und alles andere als unsichtbar… Meine große Nordkap-Tour, auf die ich nun schon so lange gewartet hab‘, hat endlich begonnen! Ich bin gestern, am Montag,…